Samsung Galaxy S8 Kamera Fotos sind unscharf

Das #Samsung #Galaxy #S8 ist eines der Premium-Smartphone-Modelle auf dem Markt, das über ein Kamerasystem verfügt, das Fotos in hervorragender Qualität aufnimmt. Das Telefon verfügt über eine 12-MP-Rückkamera mit Dual-Pixel-Technologie, die es ermöglicht, mehr Licht zu erfassen, was zu großartigen Fotos auch bei Nacht führt. Obwohl es sich um ein solides Mobiltelefon handelt, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, mit denen wir uns heute befassen werden. In diesem neuesten Teil unserer Fehlerbehebungsserie werden wir das Problem der unscharfen Fotos der Galaxy S8-Kamera und andere damit verbundene Probleme angehen.

S8-Kamerafotos sind unscharf

Problem: Während einer kürzlichen Reise nach Schottland begann mein Galaxy S8, das immer großartige Fotos gemacht hat, sich schlecht zu verhalten. In der ersten Woche gab es keine Probleme, aber dann waren plötzlich alle Fotos, die ich aufgenommen habe, unscharf, als ob es sich um eine Aufnahme mit niedriger Auflösung oder leicht unscharf handelte. Wenn ich das Foto in der Galerie anschaue und versuche, durch die Bilder zu schwenken, erscheint nach jedem schlechten Foto ein „schwarzes“ Bild. Das Telefon wurde nicht aktualisiert, bevor die Fehlfunktion auftrat. Das Ausschalten hat nicht geholfen. Obwohl ich ein Verizon-Kunde bin, wie immer, wenn ich in Großbritannien bin, habe ich eine 30-Tage-SIM-Karte von EE gekauft. Ich habe sie am ersten Tag installiert, und alles war bestens. Die Fehlfunktion der Kamera trat erst 10 Tage später auf. Letztes Jahr war ich in Irland und hatte eine Vodafone-Karte und hatte keine Probleme. Als ich zurückkam, wechselte ich wieder zu Verizon und 2 Tage später wurde das Telefon aktualisiert. Laut Samsung hat dieses Gerät einen nicht herausnehmbaren Akku. Für jede Idee wäre ich sehr dankbar. Ich danke Ihnen.

Lösung: Ist in Ihrem Telefon eine microSD-Karte installiert? Wenn ja, kann dies in der Regel ein solches Problem verursachen, insbesondere wenn die Karte beschädigte Sektoren aufweist. Versuchen Sie, die Karte zu entfernen und erneut Fotos zu machen. Prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt. Ist dies der Fall, müssen Sie mit den unten aufgeführten zusätzlichen Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, wenn das Problem nach der Durchführung eines Schrittes immer noch auftritt.

Überprüfen Sie, ob eine von Ihnen heruntergeladene App das Problem verursacht, indem Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten. Wenn das Problem in diesem Modus nicht auftritt, könnte es durch eine App verursacht werden, die Sie heruntergeladen haben. Finden Sie heraus, um welche App es sich handelt, und deinstallieren Sie sie.
Sichern Sie Ihre Telefondaten und führen Sie dann einen Werksreset durch.

S8-Kamerafotos wandern immer wieder in den internen Speicher zurück

Problem: Ich habe ein Samsung Galaxy S8. Es gibt einige Dinge am Telefon selbst, die mich nicht begeistern, aber ich liebe die Kamera, also behalte ich es. In letzter Zeit passiert es jedoch, dass Bilder, die automatisch auf der SD-Karte gespeichert werden, nun irgendwie in den Gerätespeicher verschoben werden. Ich lege sie zurück und dann wandern sie wieder in den Gerätespeicher. Das ist schon mehrmals passiert. Das ist sehr frustrierend. Mir ist gerade aufgefallen, dass viele dieser Karussellfahrten mit denselben Bildern zu tun haben. (Hmmm…) Haben Sie davon schon einmal gehört? Die letzten 3 Ordner, die ich erstellt habe… und in die ich Bilder eingefügt habe… verschwinden immer wieder. Ist in der Foto-App nur eine bestimmte Anzahl von Ordnern erlaubt?

Die Lösung: Als Erstes müssen Sie in diesem Fall sicherstellen, dass die Kamera so eingestellt ist, dass die Fotos auf der microSD-Karte gespeichert werden.

Öffnen Sie die App „Kamera“.
Wählen Sie das Zahnradsymbol für die Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Speicherort“.
Wählen Sie „SD-Karte“ als .
Wenn dies bereits richtig eingestellt ist und das Problem weiterhin besteht, sollten Sie im nächsten Schritt prüfen, ob das Problem durch eine defekte microSD-Karte verursacht wird. Versuchen Sie, eine neue Karte zu verwenden, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn dies der Fall ist, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Softwarefehler. In diesem Fall müssen Sie Ihre Telefondaten sichern und dann einen Werksreset durchführen.

S8 Frontkamera nimmt unscharfe Fotos auf

Problem: Wenn ich mein Samsung S8 in den Selfie-Modus schalte und es ansehe, ist es unscharf; wenn ich ein Foto mache, werden die Fotos in der Vorschau und beim Speichern unscharf; wie kann ich es wieder so hinbekommen, wie es vorher war. Sowohl meine vordere und hintere Kamera haben schöne Vorschauen und Fotos, aber jetzt hintere Kamera (oder ist es die Front, die Selfies nehmen) Fotos und Vorschauen von verschwommen. Bitte helfen Sie mir, ich habe den Cache wischen und es ist immer noch das gleiche verschwommen, aber mein Ich schaue auf die Straße, um jemand anderes Foto oder jede Art von für diese Natur ist perfekt Vorschau anzeigen und Foto zu nehmen.

Lösung: Bei diesem Problem sollten Sie die Abdeckung der vorderen Kameralinse sorgfältig überprüfen und sicherstellen, dass sie keine Flecken aufweist, da dies die Qualität des aufgenommenen Fotos beeinträchtigen könnte. Reinigen Sie diesen Teil ggf. mit einem Mikrofasertuch. Es besteht auch die Möglichkeit, dass dieses Problem durch einen App-Fehler verursacht wird. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie den Cache und die Daten der Kamera-App im Anwendungsmanager löschen.

Problembehebung: Steam-Overlay funktioniert nicht

Das Steam-Overlay wird verwendet, um auf Steam zuzugreifen, während Sie ein Spiel spielen. Sie können Freunde einladen, Nachrichten senden, Anleitungen finden, auf Nachrichten antworten usw. Sie können auch sehen, welche Ihrer Freunde online sind, und Sie können sie einladen, das Spiel zu spielen, das Sie gerade spielen. Es ist ein sehr nützliches Tool, weil man damit innerhalb eines Spiels auf Steam zugreifen kann, ohne dafür das Fenster wechseln zu müssen.

Viele Leute haben das Problem, dass ihr Steam-Overlay nicht mehr funktioniert und sie sich in einer schwierigen Situation befinden. Es gibt keine einheitliche Lösung für dieses Problem, da das Problem je nach Hardware- und Softwarekonfiguration des Benutzers variiert. Wir haben für Sie eine Reihe von Lösungen zum Testen aufgelistet. Probieren Sie sie in absteigender Reihenfolge aus und lassen Sie keine Lösung aus, wenn Sie nicht dazu aufgefordert werden.

Lösung 1: Gewährung von Administratorzugriff

Der wichtigste Grund, warum Ihr Steam-Overlay nicht funktioniert, kann sein, dass die Programme keinen Administrator-Zugriff haben. Bei vielen Computern ist dies die Standardoption, wenn Sie Steam installieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie zu den ausführbaren Dateien navigieren und ihnen die Berechtigungen eines Administrators geben.

Öffnen Sie Ihr Steam-Verzeichnis. Das Standardverzeichnis ist C:\Programme (x86)\Steam. Wenn du Steam in einem anderen Verzeichnis installiert hast, kannst du zu diesem Verzeichnis wechseln und loslegen.
Suchen Sie eine Datei namens „Steam.exe“. Dies ist der Hauptstarter von Steam. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften. Wählen Sie die Registerkarte „Kompatibilität“ am oberen Rand des Bildschirms. Unten im Fenster sehen Sie ein Kontrollkästchen mit der Aufschrift „Dieses Programm als Administrator ausführen“. Stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist. Speichern Sie die Änderungen und beenden Sie das Programm.

Suchen Sie nun die Datei mit dem Namen „GameOverlayUI.exe“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie die Eigenschaften. Wählen Sie die Registerkarte „Kompatibilität“ am oberen Rand des Bildschirms. Unten im Fenster sehen Sie ein Kontrollkästchen mit der Aufschrift „Dieses Programm als Administrator ausführen“. Vergewissern Sie sich, dass es angekreuzt ist. Speichere die Änderungen und beende das Programm.

Starten Sie Steam neu und überprüfen Sie, ob das Steam-Overlay beim Spielen eines Spiels funktioniert.
Wenn nicht, dann vergewissere dich, dass du das Spiel nicht als Administrator ausführst, da dies manchmal zu Fehlern führen kann.
Gehen Sie in den Ordner des Spiels, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei und wählen Sie „Eigenschaften“.
Stellen Sie auf der Registerkarte „Kompatibilität“ sicher, dass das Spiel nicht als Administrator ausgeführt wird.

Lösung 2: Aktivieren von Steam Overlay

In Steam gibt es eine Option, mit der das Steam-Overlay aktiviert werden kann. Es kann sein, dass dein Overlay nicht funktioniert, weil diese Option nicht aktiviert ist. Wir können versuchen, sie zu aktivieren und Steam erneut zu starten, um zu sehen, ob das Problem behoben wird.

Öffne deinen Steam-Client.
Klicke auf die Option „Steam“ oben links im Fenster. Wählen Sie aus dem Dropdown-Feld die Option Einstellungen, um die Einstellungsschnittstelle zu öffnen.
Sobald die Einstellungen geöffnet sind, klicke auf die Registerkarte „Im Spiel“ auf der linken Seite des Bildschirms. Hier siehst du ein Kontrollkästchen mit der Aufschrift „Steam Overlay im Spiel aktivieren“. Stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist. Du kannst auch überprüfen, ob du die richtigen Overlay-Tastenkombinationen drückst. Du kannst sie auch ändern, wenn du willst.

Klicken Sie nun auf die Registerkarte Bibliothek am oberen Rand des Fensters. Die Spiele, die auf Ihrem Computer installiert sind, werden hier aufgelistet. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel, bei dem das Overlay nicht funktioniert, und wählen Sie Eigenschaften.
Hier siehst du ein weiteres Kontrollkästchen mit der Aufschrift „Steam-Overlay im Spiel aktivieren“. Stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist.

Starten Sie Steam neu und überprüfen Sie, ob das Overlay im gewünschten Spiel funktioniert.

Lösung 3: Öffnen aus dem Hauptordner des Spiels

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, das Spiel direkt aus seinem Installationsordner zu öffnen. Es kann ein Fehler vorliegen, wenn du das Spiel über den Steam-Launcher startest, der das Steam-Overlay deaktiviert.

Öffnen Sie Ihr Steam-Verzeichnis. Der Standardspeicherort ist C:\Program Files (x86)\Steam. Wenn du Steam in einem anderen Verzeichnis installiert hast, kannst du zu diesem Verzeichnis wechseln und loslegen.
Navigieren Sie zu den folgenden Ordnern
Steamapps<common
Nun siehst du verschiedene Spiele, die auf deinem PC installiert sind. Wählen Sie das Spiel aus, bei dem das Steam-Overlay nicht funktioniert.
Öffnen Sie innerhalb des Spieleordners den Ordner „game“. Öffnen Sie in diesem Ordner einen weiteren Ordner namens „bin“. Jetzt siehst du zwei Ordner namens win32 und win64. Öffnen Sie win32, wenn Ihr Computer eine 32-Bit-Konfiguration hat, oder win64, wenn er eine 64-Bit-Konfiguration hat.
Die endgültige Adresse sieht in etwa so aus.

Hier finden Sie den Hauptstarter des Spiels, zum Beispiel „dota2.exe“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option Als Administrator ausführen. Wenn das Spiel gestartet ist, überprüfen Sie, ob das Steam-Overlay funktioniert.